<< Sep 2014 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Drei Schiffbrüchige stranden auf einer Insel


Die Eingeborenen, die sie aus dem Meer gefischt haben, führen die drei Männer ihrem Häuptling vor. Der schaut sich die drei triefnassen Gestalten mit prüfendem Blick von oben bis unten skeptisch an und fragt mit strenger Stimme den ersten:
- „Was bist Du?”
- „Ein Franzose!”
- „Und Du?”
- „Ein Engländer!”
- „Und, was bist Du?”, fragt der Häuptling.
- „Oberfinanzverwaltungsangestelltenanwärterrefent beim Bayerischen Landesamt für Steuern!”, antwortet der Deutsche.
- „Nun gut. Wenn Ihr hier bleiben wollt, müsst Ihr in den Wald gehen und jeweils mit zwei Früchten zurückkommen…”
Ohne lange Überlegungen stürmen die drei los.

Als erstes kommt der Franzose zurück. In seiner Hand hält er eine Weintraube und eine Erdbeere. Er reicht sie dem Häuptling, welcher dankend ablehnt und mit tiefer Stimme raunt:
- „Nun stecke dir beide Früchte in deinen Hintern. Doch wenn du lachst, dann bist du des Todes geweiht!”

Der Franzose fängt mit der Erdbeere an, muss aber ganz fürchterlich dabei kichern. Mit einem ebenso fürchterlichen Schlag seines Holzzepters macht der Häuptling dem Schauspiel ein Ende und schlägt dem Franzosen den Schädel ein.

Kaum sind dessen sterbliche Überreste beiseite geräumt, trifft auch schon der Engländer ein. Er ahnt nichts. Spaziert stolz wie Oskar zu dem Häuptling ins Zelt und präsentiert ihm einen wunderschönen Apfel und eine Birne. Der ist nicht unerfreut über diese Beute, sagt aber auch zu dem Engländer:
- „Nun stecke dir beide Früchte in deinen Hintern. Doch wenn du lachst, dann bist du des Todes geweiht!”
Der Engländer tut, wie ihm befohlen. Doch ganz plötzlich, als der Apfel schon tief in seinem Hintern steckt und hart an der Versenkung der Birne gearbeitet wird, bekommt er einen Lachanfall, dass ihm die Tränen in die Augen schießen. Wutentbrannt schlägt ihm der Häuptling den Schädel ab.

Wie sich die beiden so vor dem Himmelstor treffen, fragt der Engländer den Franzosen:
- „Was war bei dir? Wieso musstest du denn lachen?”
- „Ja, leider hat die Erdbeere so tierisch gekitzelt, und ich konnte mich absolut nicht beherrschen. Und du? Was war mit dir?”
- „Der Apfel war gar kein Problem, und die Birne war auch schon fast versenkt, aber dann kam der Deutsche mit einer Melone und einer Ananas um die Ecke…”

Part Of Aldus Manutius Writers Guilde

P.S.: Dieser Post wurde bewusst unter der Kategorie "Netzwelt > Sehen" abgelegt. Tenor: der aktuelle Beitrag zu Kultur- und Radiogeschichte für Lachmuskeln. Wer sich jetzt den Radiosprecher anhört, der ist zwar selbst schuld, aber der Tag ist gerettet! Allein das Geräusch dieses Gelächters löst in dem Teil der Großhirnrinde, der die Gesichtsmuskulatur steuert, den Reflex aus, uns mindestens aufs Mitlachen vorzubereiten.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Kommentare
Kommentar verfassen


RSS Verzeichnis Blog-Feed.deBlogverzeichnisTopOfBlogsBlog Verzeichnisgnilhe.de