<< Apr 2014 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

We Are the World 25 for Haiti

“Künstler für Haiti” ist ein Benefizprojekt zugunsten der Opfer der Erdbebenkatastrophe am 12. Januar 2010 in Haiti. Über 80, vorwiegend US-amerikanische Musiker schlossen sich dafür zusammen und nahmen den Song We Are the World 25 for Haiti auf.

Das Lied ist ein Remake des 1985 erschienenen Songs We Are the World, der von den amerikanischen Musikern Michael Jackson und Lionel Richie geschrieben worden war und damals unter dem Namen USA for Africa als Benefiz-Song für die Hungersnot in Afrika herausgebracht wurde.

Ursprünglich wollten Lionel Richie und Quincy Jones bereits Ende 2009, also 25 Jahre nach dem Afrikaprojekt, eine neu bearbeitete Version des Orginalsongs unter dem Titel “Live 25″ veröffentlichen, doch man einigte sich darauf, den Song mit neuen Künstlern neu zu vertonen in der Hoffnung er würde auch die jüngeren Generationen erreichen und somit beitragen, dem Volk von Haiti zu helfen.

Der Song wurde in 14 Stunden mit über 80 Künstlern am 1. Februar aufgenommen und am 12. Februar während der Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver veröffentlicht. We Are the World 25 for Haiti wurde als Single-CD und als digitaler Download veröffentlicht.

We Are the World 25 for Haiti ist musikalisch sehr ähnlich aufgebaut wie We Are the World, aber enthält neben Auto-Tune auch verschiedene Rap-Verse, die von einigen mitwirkenden Hip-Hop-Künstlern geschrieben wurden. Michael Jackson starb bereits Monate vor der Veröffentlichung des Songs, aber das Material von 1985 wurde auf Anfrage seiner Mutter Katherine hin in den Song und vor allem in das Musik-Video mit eingeschnitten. Sein jüngere Schwester Janet singt zweistimmig mit seiner Stimme aus der Aufnahme von 1985 und seine Neffen Taj, TJ und Taryll (gemeinsam bekannt als 3T) begleiten Jacksons Stimme im Refrain.

“We Are the World 25 for Haiti” erhielt sehr unterschiedliche Rückmeldung von den zeitgenössischen Musikkritikern. Neben Kritik, die sich auf die hinzugefügten Teile des Songs bezieht, gab es auch zahlreiche Rückmeldungen über die Wahl der mitwirkenden Künstler.

Die spanische Version “Somos El Mundo 25 Para Haiti”, geschrieben von Emilio und Gloria Estefan, wurde am 19. Februar 2010 in der American Airlines Arena in Miami aufgenommen.

Und, wie findet ihr es?

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Kommentare
  • Roman
    Kommentar #359 vom 12. März 2010 at 16:32

    Also, ich finde das Remake von We are the World gelungen. Höre es immer wieder gerne. Die spanische Version finde ich schon etwas gewöhnungsbedürftiger. Aber das ist das, weil man es eben so nicht kennt. Die Stimmen snd auch schön. Hat sich schon gelohnt und wenn’s dann noch der Sache dient, ist das schon top.

    Roman

    GD Star Rating
    loading...
Kommentar verfassen


RSS Verzeichnis Blog-Feed.deBlogverzeichnisTopOfBlogsBlog Verzeichnis